Hervorragende Fazilitäten für die Spieler

Grüns von hoher Qualität und Dänemarks vielleicht größte Driving Range
In Esbjerg Golfklub sind Sie zu jeder Zeit Grüns von hoher Qualität gesichert, und mit Dänemarks vielleicht größter Driving Range gibt es Platz genug dafür, dass alle Spieler vom Gras schlagen können

Die Trainingsfazilitäten in Esbjerg Golfklub sind eine Klasse für sich. Deswegen sind Sie mit einem Trainingslager hier garantiert, dass Ihre Spieler für die Saison bereit sind.

Wir bieten freue Benutzung von Dänemarks vielleicht größter Driving Range an – darunter auch ein abgesperrtes Gebiet nur für Sie. Es gibt viel Platz dafür, vom Gras schlagen zu können, und wenn Sie wünschen, vor Sonnenaufgang oder nach Sonnenuntergang zu trainieren, gibt es auch Beleuchtung auf der Driving Range. Natürlich gibt es freie Benutzung von Rangebällen, und es möglich, TrackMan je nach Bedarf zu leihen.

Die Driving Range hat auch einen überdachten Abschnitt, so dass Sie vor dem Wetter geschützt Bälle schlagen können.

Mit 3 Pitching-Bereichen und einem Puttinggrün gibt es auch gute Möglichkeiten dafür, das kurze Spiel zu trainieren.

Nicht nur mit den Übungsanlagen zeichnet sich Esbjerg Golfklub aus. Als Teil des Trainingslagers gibt es auch unbegrenztes Spielen auf dem anerkannten Marbæk-Platz und dem Myrtue-Platz. Vergessen Sie nicht, Startzeiten zu buchen.

"Esbjerg Golfklub hat fantastische Fazilitäten, die perfekt für die Frühlingstrainingslager sind, die wir mit den Nationalmannschaften und den Entwicklungstruppen veranstalten. Die Plätze Marbæk und Myrtue sind wunderschöne Plätze, und jeder ist in seiner Weise herausfordernd. Die Übungsanlagen haben sowohl die Qualität, die wir suchen, als auch eine Größe, die es ermöglicht, dass wir mit vielen Spielern auf einem Mal kommen können, ohne dass die Mitglieder das Gefühl haben, dass wir das ganze Gebiet in Anspruch nehmen. Genauso wichtig für uns sind die positive Stimmung und der Service, den wir immer erleben, wenn wir zum Beispiel Anfragen nach herausfordernden Pin-Positionen oder dem Menu im Restaurant haben"
Claus Mølholm
Sportchef in der Dänischen Golf Union
Pris:
Menu